Server-intern

Mitscherlich

leb

Labdoo

Franziskusschule Logo klein 200 breit

Impressionen

Busfahrpläne

stwwhvweb

Berufsberatung

AA

Besucher seit 11.11.2011

Heute 23

Insgesamt 373691

Mensa

Social Media

Unsere Schule in den "Sozialen Medien":

Instagram klein Facebook klein
Youtube klein  
ImagefilmFilm über unsere Schule

Bücherei

hinweis schulbuecherei

Förderverein

Zukunft einkaufen

Zukunft einkaufen

am, 10. Februar 2023 von 15:00  - 18:00 Uhr

TdoT1"Entdecke dein Potenzial - Besuche am 10.2. die Franziskusschule !" Hier findest du einen Ort, um zu lernen, zu wachsen und deinen eigen Weg zu gehen.

Hier lernst du gemeinsam, fächerverbindend und nach unserem Konzept ‘PROJEKT:Schule’ ohne Schulzweigzuschreibung.

Alle Abschlüsse bis zum 10. Jahrgang sind bei uns möglich.





Informationsabend für Eltern im Forum der Franziskusschule

Dienstag, den 7. Februar 2023 um 18 Uhr

TdoT2

 

Notwendige verbindliche Voranmeldung für einen Schulplatz: 

Vom 10.02. - 24.02.2023

Im kommenden Sommer wird Ihr Kind nach der 4. Klasse die Grundschule verlassen und auf eine weiterführende Schule wechseln. 

Die Franziskusschule ist eine Oberschule mit ca. 300 Schülerinnen und Schülern in katholischer Trägerschaft und zeichnet sich durch folgende Besonderheiten aus: 

  • Sie ist eine Angebotsschule für Eltern, die für ihre Kinder eine christliche Erziehung wünschen und diese im Elternhaus unterstützen. In der Gemeinschaft von Eltern, Schülern und Lehrern ist der persönliche Bezug untereinander wichtig. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit beruht auf gegenseitiger Wertschätzung und Offenheit.
  • Die Franziskusschule ist eine Oberschule als gebundene Ganztagsschule. Die Kinder sind von Montag bis Donnerstag von 7:55 bis 15:30 Uhr in der Schule, am Freitag nur am Vormittag. Alle Klassen nehmen am Mittagessen in der Schulmensa teil.
  • Die Zielsetzung des Unterrichtskonzepts „Projekt:Schule“ bereitet insbesondere auf eigenverantwortliches Lernen vor und ermöglicht individuelle Lernangebote. Die sonst üblichen Hausaufgaben werden in Form eines Wochenplans weitestgehend in der Schule erledigt. Ein wesentlicher Bestandteil liegt im Fächerverbindenden Unterricht.
    Bitte beachten Sie, dass keine Schulplatzzusage ohne Voranmeldung möglich ist.

Folgende Unterlagen sind dafür notwendig:

1.Aufnahmeantrag (download)

2.Fotokopie der Grundschulzeugnisse ab Klasse 3

3.Eine Kopie der Taufbescheinigung des Kindes (eine Vorlage des Stammbuches ist auch möglich)

 

Diese geben Sie entweder bereits am Tag der offenen Tür im Sekretariat ab oder reichen Sie diese im Zeitraum bis zum 24.2.2023 ein. Ein Schulplatzangebot können Sie dann bis zu den Osterferien erwarten.

Die endgültige Anmeldung findet zeitgleich mit denen der öffentlichen Schulen statt. Die genauen Termine werden rechtzeitig in der Presse veröffentlicht und Sie finden diese auch auf der Homepage der Schule.

Für individuell Fragen steht Ihnen die Schulleitung jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Interesse und begrüßen Sie gerne in der Franziskusschule!