Server-intern

Mitscherlich

leb

Berufsberatung

AA

Impressionen

Busfahrpläne

stwwhvweb

Besucher seit 11.11.2011

Heute 1

Insgesamt 222784

Mensa

Unser Partner

Klv 1Klv 2

Webhosting mit Ökostrom

icon circle ecopower green

Zukunft einkaufen

Zukunft einkaufen

Entlassung 2019 0 kleinDie Feier begann mit einem Gottesdienst. Dann gab es in der Schule Zeugnisse und für einige auch Auszeichnungen.

Bericht in der WZ vom 02.07.2019

„So gehe ich meinen Weg“ – unter diesem Motto stand der Entlassgottesdienst in der Pfarrkirche St. Willehad, mit dem die Franziskusschule die Verabschiedung der Abschlussschüler des neunten und zehnten Jahrgangs begann.


Den Auftakt bei der Feier im Forum der Schule machte die stellvertretende Schulelternratsvorsitzende und 1. Vorsitzende des Fördervereins der Franziskusschule, Kerstin Schulze. Im Anschluss der Rede dankte Schulleiter Bert Bergner für die langjährige Arbeit in ihren Ämtern und überreichte ihr einen Blumenstrauß. Es folgte die Rede der Schülervertretung (Emily Schütz und Niklas Richter), denen Bergner ebenfalls für ihren Einsatz für die Schulgemeinschaft dankte.
Anschließend wurden einige Schüler für besondere Leistungen ausgezeichnet. Dazu zählten zum einen die Jahrgangsbesten (Verena Heedel und Ahmad Hallal), zum anderen Marie Fischer und Joost Jürgensen für besondere Leistungen im Fach Religion sowie Niklas Richter für sein soziales Engagement. Die Schüler bekamen kleine Geschenke überreicht.
In seiner Abschlussrede nahm Schulleiter Bert Bergner das Motto des Gottesdienstes wieder auf und erinnerte die Schülerinnen und Schüler daran, wie sie ihr Weg nach der Grundschulzeit an die Franziskusschule führte. Jeder werde nun seinen Weg weitergehen, sei es im Rahmen einer Ausbildung, dem Besuch der BBS oder dem Besuch einer anderen Schule auf dem Weg zum Abitur. Lehrer und Eltern seien wichtige Begleiter gewesen. Jetzt komme es darauf an, seinen eigenen Weg zu finden und zu gehen.
Zum Schluss seiner Rede dankte Bergner noch allen Lehrkräften und Mitarbeitern, besonders den Klassenleitungen, bei der Unterstützung der Abschlussschülerinnen und -schüler auf ihrem erfolgreichen Weg bis zum heutigen Abschluss.
Eingerahmt waren die Reden von eindrucksvollen musikalischen Beiträgen der Bläserband unter der Leitung von Dr. Birgit Nitt, der Schulband und einem gekonnten Solo auf dem Schlagzeug von dem Abschlussschüler Tim Schulze.
Es folgten die Ausgaben der Abschlusszeugnisse, die von den Klassenleitungen überreicht wurden. Einige Schülerinnen und Schüler erhielten zusätzlich ihr deutsches Sprachdiplom.
Insgesamt erhielten 28 Schülerinnen und Schüler den erweiterten Realschulabschluss, der sie berechtigt, das Gymnasium zu besuchen. Weitere 18 Schülerinnen und Schüler erhielten den Realschulabschluss, sieben erhielten den erweiterten Hauptschulabschluss und sechs den Hauptschulabschluss.
Nach der Zeugnisausgabe ging es auf der Empore mit einem Stehempfang weiter, womit die Abschlussfeier beim fröhlichen Zusammensein ausklang.

 Entlassung 2019 1Entlassung 2019 2Entlassung 2019 3