Server-intern

Mitscherlich

leb

Berufsberatung

AA

Busfahrpläne

stwwhvweb

Impressionen

Besucher seit 11.11.2011

Heute 39

Insgesamt 250111

Mensa

Unser Partner

Klv 1Klv 2

Webhosting mit Ökostrom

icon circle ecopower green

Zukunft einkaufen

Zukunft einkaufen

Salto im Klassenzimmer 1 kleinKlassenzimmer wird zur Zirkus-Manege

Bericht in der WZ vom 29.01.2016

Die Junge Landesbühne setzt ihr Wirken in den Klassenzimmern der Region mit einem weiteren Stück fort. Am Mittwoch, 3. Februar, feiert das Stück „Salto im Klassenzimmer“ als Uraufführung Premiere in der Franziskus­schule.

Alles dreht sich um den alten Zirkusdirektor und Artisten Zacharias Faber (Frank Brüggemann). Eines Tages ist er mit seinem Zirkus, der mittlerweile von seiner Familie weitergeführt wird, in der Nähe von einer der Schulen, die er als Kind besucht. Kurzerhand schaut er sich in seinem alten Klassenzimmer um und erinnert sich an die Zeit damals. Wie es sich immer anfühlte, als Außenseiter in eine neue Klasse zu kommen, wieder und wieder. Und gleichzeitig nicht den Anschluss in der Schule zu verlieren, wenn man ständig umherreist. Auch seine erste Liebe hat er vierzig Jahre zuvor in eben jenem Klassenraum kennengelernt.

Die Idee stammt von Theaterpädagogen Frank Fuhrmann und Frank Brüggemann, Schauspieler und Artist. Fuhrmann stellte sich die Frage, welche Geschichten die Zirkusleute wohl in ihrer Kindheit erlebt haben. Bis vor einigen Jahren war es noch üblich, dass die Kinder umher reisender Zirkusse in den Orten, an denen sie auftreten, auch unterrichtet werden. Heute läuft viel über Online-Unterricht, teilweise gibt es mitreisende Lehrer.

Für das Stück haben Fuhrmann und Brüggemann gemeinsam mit Dramaturgin Britta Hollmann mit zahlreichen Artisten gesprochen und sich von den Erlebnissen inspirieren lassen. „Die Leute haben ein hartes Leben. Da steckt viel Druck dahinter, offenbar müssen sie sich häufig für die Tierhaltung rechtfertigen“, erzählt Fuhrmann. Auch das Lernen kam für die Zirkuskinder manchmal zu kurz, so dass das Lesen und Schreiben auf der Strecke blieben.

Im Anschluss an die Premiere gibt es für die Schulkinder noch einen Zirkusworkshop.

Eine öffentliche Vorstellung gibt es am Donnerstag, 11. Februar, um 19 Uhr in der Franziskus­­schule.

Salto im Klassenzimmer 1